Realschule mit Bilingualem Zug
  Bildungswerkstatt Baden-Württemberg
     MINT-freundliche Schule

33 gute Gründe, Ihr Kind an der THRS anzumelden

"Ein Finanzrat darf verdrossen sein, aber nicht ein Studienrat. Der eine sitzt über oft unfrohen Akten, der andere steht vor Kinderseelen, die froh sein wollen, um ernst werden zu können." Theodor Heuss

Es ist klar und selbstverständlich, dass Sie als Eltern das Beste für Ihr "Bestes" und "Wertvollstes" wollen - für Ihr Kind. Besonders die Schule, der Sie Ihr Kind für Erziehung und Bildung anvertrauen spielt dabei eine zentrale Rolle. Dabei geht es sicher um die Ausstattung der Schule, die Lage der Schule oder die Schulart. Allerdings sind wir davon überzeugt, dass mehr als das, die Menschen, die diese Schule ausmachen das Entscheidende sind. Wenn man Eltern also etwas raten kann bei der Wahl einer weiterführenden Schule, dann, dass Sie sich die Menschen anschauen sollten, die diese Schule ausmachen. Gehen Sie ins Gespräch mit Lehrkräften, Schülern, die diese Schule schon besuchen, der Schulleitung, den Elternvertretern etc.

Beispielsweise gerne beim Info-Abend für die Grundschulen am 20.11.2018 im Galeriesaal Kornwestheim.

Die Theodor-Heuss-Realschule Kornwestheim:

Die berufspraktische und berufsorientierte Schule für den Weg ihres Kindes zum beruflichen Abitur in 9 Jahren. Die Kornwestheimer Alternative zum G8.

Sprechen Sie uns an unter:  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  und 07154-202-6180 oder 6183

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte der Grundschulkinder Klasse 4,

Im kommenden Schuljahr 2019/2020 werden wir ca. 110 bis maximal 120 Schüler in 4 Eingangsklassen aufnehmen können.

Allerdings werden wir für 2019/2020 nur noch Kinder aus Kornwestheim aufnehmen. Keine Kinder mehr aus Stuttgart oder Remseck.

Jedes Kind, das schließlich an der Theodor-Heuss-Realschule verbindlich angemeldet ist, ist uns herzlich willkommen und erhält alle Chancen, die die THRS bietet. Es muss jedoch auch bereit sein, zusammen mit seinen Eltern und unseren Lehrkräften die Pflichten zu erfüllen, die damit zusammenhängen.

 Lassen ihr Kind bei uns seinen Weg zum Abitur nach 9 Jahren beginnen.

 Sprechen Sie uns an unter:  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Den besten Weg finden für Ihren wertvollsten Schatz - Ihr Kind!

33 gute Gründe, die für die Theodor-Heuss-Realschule sprechen!

1) Sie und Ihr Kind profitieren von unserem freiwilligen, flexiblen und vielfältigen Betreuungsangebot im Ganztag von Montag bis Freitag mit Mensabetrieb. Das Betreuungsangebot geht bei Mittagschule bis 14:30 oder 15:35 (dienstags bis 16:00). Sollte das Kind keine Mittagschule haben, kann es bis 14:35 in der Schulaufgabenbetreuung angemeldet werden (Montag bis Donnerstag).

2) Ihr Kind erhält zusätzlich alle 6 Monate einen kleinen aber feinen Katalog von spannenden und inspirierenden zusätzlichen Angeboten in unserer Ganztagesbetreuung (Schmuckwerkstatt, E-Gitarre, Kochen, Tastaturschulung, mal eine neue Sportart ausprobieren …)

http://www.theodor-heuss-rs.de/info/mensa

http://www.theodor-heuss-rs.de/info/mittagsbetreuung

3) Ihr Kind besucht bei uns eine echte Mittelstufe (KL 5-10) eines berufspraktisch und berufsorientierten G9 auf dem Weg zum Abitur in der 3 jährigen Oberstufe eines beruflichen Gymnasiums (Wirtschaftsgymnasium, Technisches Gymnasium, Ernährungswissenschaftliches Gymnasium, Erziehungswissenschaftliches Gymnasium). 50% unserer Absolventen machen dort in 3 Jahren ihr Abitur, das im übrigen das genau gleiche Abitur ist, wie an einem G8 Gymnasium.

4) In unserem speziellen bilingualer Zug ab Klasse 5 lernt Ihr leistungsstarkes und leistungswilliges Kind bis Klasse 10 in einem herausfordernden und leistungsorientierten Profil. Ende Klasse 8 und Ende Klasse 10 bekommt Ihr Kind dafür das begehrte landesweite Zertifikat als Beilage zum Zeugnis.

5) Alternativ dazu kann Ihr Kind in 1 weiteren Lerngruppe in unserem Profil "Bili Plus" bilingualen Unterricht arbeiten. In bis zu 45 Minuten Mehrunterricht pro Woche in bilingualer Erdkunde lernt Ihr Kind die englische Sprache zu gebrauchen. Am Ende der Klassen 8 und 10 erhalten diese Schülerinnen und Schüler ein Theodor- Heuss-Realschule spezifisches Zertifikat.

http://www.theodor-heuss-rs.de/bilinguales-lernen/bilingualer-unterricht

6) Auch alle anderen Kinder profitieren von unserer Kernkompetenz im Bereich bilingualen Unterrichts mit 21 von 50 speziell dafür ausgebildeten und qualifizierten Lehrkräften.

7) Ihr Kind wird bei uns in der Bläserklasse, der Big-Band, der Schülerband, der Schüler-Lehrerband, der Theater - AG und der Kreativwerkstatt gezielt im musisch-kreativen Bereich gefördert.

http://www.theodor-heuss-rs.de/musik-kreativprojekte/kunst-und-kreativitaet

8) Ihr Kind erlebt Sicherheit und Orientierung durch unsere Schulvereinbarung mit Verhaltensstandards, die von Eltern, Schülern und Lehrkräften erarbeitet wurden. Diese hat gegenseitige Fairness, Toleranz und Respekt als Leitgedanken.

9) In einer extra dafür eingerichteten Klassenlehrerstunde mit Klassenrat übt Ihr Kind, gemeinsam mit Klassenkameraden das soziale Miteinander an der Schule ein.

10) Ihrem Kind eröffnen wir vielfältige Möglichkeiten, sich in Projekten zu engagieren und wichtige personale und soziale Kompetenzen zu erwerben. Dazu gehören der Schulsanitätsdienst, die Schülertutoren, Schulchor, Theater-AG, Schülermentoren, Jugger AG etc.

11) Ihr Kind erhält schon ab Klasse 5 das Fach „Interkulturelle Werteerziehung“ als Alternative zum katholischen oder evangelischen Religionsunterricht.

12) Sie und Ihr Kind profitieren von unserer intensiven und schnellen Vernetzung und Beratung durch unsere Schulsozialarbeit. Beratungslehrkräfte, LRS-Förderung vor Ort begleiten und helfen kompetent und nachhaltig. Unser Konzept zur Gewaltprävention ist dadurch beispielhaft.

13) Bei unseren extra ausgebildeten Schülermentoren findet Ihr Kind Unterstützung bei Problemen in den Fächern Deutsch, Mathematik und Englisch. Das Konzept nennen wir „Für Schüler – von Schülern.“

14) Sie und Ihr Kind können sich darauf verlassen, dass Fälle von Mobbing, Cyber-Mobbing, verbaler und körperlicher Gewalt bei Bekanntwerden sofort von Schulleitungsseite vernetzt mit der Klassenleitung und Schulsozialarbeit konsequent aufgeklärt und bearbeitet werden. Mobbing und jede Form von Gewalt im Schulalltag ist bei uns Chefsache sobald wir davon erfahren.

15) Ihr Kind und Sie werden kontinuierlich und verlässlich über unser Lerntagebuch und Schulplaner, den Theonizer informiert.

16) Ihr Kind lernt in einem innovativen und sozial und pädagogisch wirksamen 60-Minutentakt.

17) Ihr Kind findet in unserem Lehrerfachraumsystem anregende, digital angereicherte und vorbereitete Lernumgebungen vor, die die echte Lernzeit beachtlich erhöhen. Die Lehrkräfte empfangen die Kinder in für das Fach ausgerichteten Lernumgebungen.

18) Ihr Kind lernt zeitgemäß und modern in hochwertig ausgestatteten Fachräumen im Technikbereich, der Küche, dem IT-Bereich und dem naturwissenschaftlichen Bereich.

19) Ihr Kind erlebt modernen Unterricht in aktuell 14 von 26 Unterrichtsräumen, die mit interaktiven Whiteboards ausgestattet sind. Weiterer Ausbau läuft.

20) Ihr Kind profitiert von unseren aktiven Bildungspartnerschaften mit 10 namhaften Firmen mit deren Ausbildungsabteilungen wir vernetzt sind.

http://www.theodor-heuss-rs.de/unternehmen-schule/unsere-bildungspartner

21) Sie und Ihr Kind profitieren auch von unseren speziellen und gezielten Angeboten zur Prüfungsvorbereitung auf die Abschlussprüfungen an der THRS.

22) Eine spezielle Vorbereitung auf den Übergang in die Klasse 11 eines beruflichen Gymnasiums erhält Ihr Kind durch unsere enge Kooperation mit der Oscar-Walcker-Schule Ludwigsburg.

23) Unser spezielles Profil zur Berufsorientierung hilft Ihnen und begleitet Sie und Ihre Kind schon ab Klasse 7 beim Thema „Wie geht es weiter für uns nach der Zeit an der THRS?“

http://www.theodor-heuss-rs.de/berufswahl-und-ausbildung

24) In 6 Juniorfirmen lernen die Schülerinnen und Schüler der Klassen 8 und 9 selbstständig und praxisnah wirtschaftliche Themenfelder zu bearbeiten.

25) Ihr Kind lernt bei unseren motivierten, vom Erfolg der Realschule überzeugten und exzellent aus-und fortgebildeten Lehrerinnen und Lehrern.

26) Ihr Kind profitiert generell von der überdurchschnittlichen Fortbildungsbereitschaft unserer Lehrkräfte, die sich auch international immer wieder Impulse für einen zeitgemäßen, schülerorientierten Unterricht einholen.

27) Ebenso hat Ihr Kind die Chance, spannenden und besonders qualifizierten Unterricht bei einem oder mehreren Kolleginnen und Kollegen zu erleben, die selbst in Forschung und Lehre an der Pädagogischen Hochschule aktiv sind .

28) Sie schicken Ihr Kind an eine mehrfach ausgezeichnete und zertifizierte MINT-Schule. Das bedeutet, dass Ihr Sohn oder Ihre Tochter in den Fächern Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik eine besondere Förderung erhält.

29) Ihre Tochter hat die Möglichkeit in unserem speziellen Profil „Technik für Mädchen“ ab Klasse 7 gezielt im technischen Bereich gefördert zu werden.

http://www.theodor-heuss-rs.de/info/profile/technik-fuer-maedchen

30) Unser aktiver und engagierter Förderverein ermöglicht Ihrem Kind die Teilnahme an Informationsveranstaltungen und Projekten als wichtige Ergänzung zum Pflichtunterricht.

31) Zur speziellen Förderung kann Ihr Kind ab Klasse 7 in einer M-Klasse (Realschule +: Vorbereitung auf den Realschulabschluss und das weiterführende Gymnasium) oder in einer G-Klasse (Vorbereitung auf den Hauptschulabschluss) lernen, um gezielt zu den verschiedenen Abschlüssen geführt zu werden.

32) Unsere Kooperation im Rahmen des Lions Quest eröffnet Ihrem Kind ab Klasse 5 wichtige Chancen des sozialen Lernens.

33) Ab Klasse 9 kann Ihr Kind im sportlichen Bereich Sportarten nach Neigung wählen oder neue Sportarten ausprobieren.

Gönnen Sie Ihrem Kind Erfolgserlebnisse, Freude an der Schule und an der eigenen Leistung statt Schulfrust oder Unterforderung.