Realschule mit Bilingualem Zug
  Bildungswerkstatt Baden-Württemberg
     MINT-freundliche Schule

Für junge Sportler, Forscher, Musiker und Künstler: Unsere 4 Profilfächer ab Klasse 5

Die THRS ist nicht nur für ihr erfolgreiches und bewährtes bilinguales Profil bekannt. Seit 15 Jahren bieten wir ab Klasse 5 ein musisches und ein künstlerisches Profil mit Mehrunterricht in Musik und Bildender Kunst an.

Nun haben wir uns als "bewegte Schule" und MINT-freundliche Schule 2 weitere Profile gegeben:

Sport: Handball, Basketball und Koordination.

Naturwissenschaften: Forschen, entdecken, experimentieren.

Diese beiden neuen Profile sind jedoch auf je max. 15 Schülerinnen und Schüler begrenzt.

Daher wird es ein Auswahlverfahren geben müssen.

Dabei geht es beim Sport um:

Sportnote, Vereinserfahrung, Feedback der Grundschule zum Sozialverhalten

Auch beim "Naturwissenschaftlichen Arbeiten" sollten die Freude am Knobeln und Forschen vorhanden sein.

Schulanmeldung für unsere neuen Klassen 5 am 13.03. und 14.03. jeweils von 8:00 -12.00 und von 14:00 - 16:00.

Den besten Weg finden für Ihren wertvollsten Schatz - Ihr Kind!

Welche weiterführende Schule ist für mein Kind der richtige Weg ab September 2019? Haben Sie weitere Fragen? Gerne jederzeit unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder 07154 202-6183

Frage: Wie sind die Tage der Schulanmeldung im März an der THRS organisiert?

Antwort: Am Mittwoch, 13.03. und Donnerstag 14.03. können Sie jeweils von 8:00 -12:00 und von 14:00 -16:00 Uhr Ihr Kind im Sekretariat mit den bitte bereits ausgefüllten notwendigen Unterlagen und Formularen anmelden. Sie haben keinen Vorteil, wenn Sie früh am 1. Tag erscheinen und keinen Nachteil, wenn Sie erst am 2. Tag erscheinen. Wenn Sie am 2. Tag erscheinen, vermeiden Sie in der Regel Wartezeiten.

Frage: Welche Wahlen/Entscheidungen muss ich im Vorfeld treffen, welche Formulare sind gemeint?

Antwort: Bitte beachten Sie vorher: 

a) Sie müssen für Ihr Kind entweder das Profil "Bläserklasse" oder "Sport", oder "Naturwissenschaftliches Arbeiten" oder "Kreativwerkstatt BK" wählen und die entsprechenden Formulare ausgefüllt mitbringen.

b) Möchten Sie für Ihr Kind eine Bewerbung für die bilinguale Zugklasse oder das Profil bili+ abgeben, dann bringen Sie bitte das Formular "Bilingualer Unterricht" ausgefüllt mit.

c) Sie müssen uns bei der Anmeldung mitteilen, ob Ihr Kind am katholischen oder evangelischen Religionsunterricht teilnehmen soll oder nicht. Für Nicht-Religöse bieten wir das Fach "Interulturelle Werteerziehung" an.

d) Mit welchem Freund, welcher Freundin möcht Ihr Kind in eine Klasse gehen? Mit wem lieber nicht?

Frage: Welche Unterlagen benötige für die Schulanmeldung?

Antwort:

Unterlagen der Grundschule, Grundschulempfehlung, Geburtsurkunde/Stammbuch, Lichtbild für VVS-Pass, HJ-Infonoten der Grundschule (für Bewerbung um Teilnahme am bilingualen Unterricht)


Frage: Wie groß sind die Klassen an der Realschule?

Antwort: Die neuen 5er werden voraussichtlich zwischen 24 und 28 Schüler pro Klasse haben.

Frage: Wie werden die neuen Klassen eingeteilt?

Antwort: Eine Klasse 5 wird unsere bilinguale Zugklasse mit 90 Minuten Mehrunterricht pro Woche. Alle Schüler, die sich hierfür bei der Anmeldung beworben haben und eine Gymnasialempfehlung haben, werden in diese Klasse eingeteilt.

Schülerinnen und Schüler, die sich um eine Aufnahme in unser Bili+ Profil beworben haben, kommen in 1 weitere Bili+ Klasse. Hierbei schauen wir auch auf die Wünsche bezüglich Freunden und Klassenkameraden, die Sie bei der Schulanmeldung abgeben können. Auch die möglichst gleichmäßige Aufteilung von Jungen und Mädchen spielt hier eine Rolle.

Schülerinnen und Schüler, die keinen bilingualen Unterricht möchten, werden dann nach Freundschaftswünschen und Mädchen/Jungen - Verhältnis eingeteilt.

Frage: Wann erfahre ich nach der Anmeldung, ob mein Kind an der THRS aufgenommen ist?

Antwort: Wir gehen momentan davon aus, dass wir jedes Kind, das bei uns angemeldet wird, auch aufnehmen können.  Offizielle und verbindliche Aufnahmebestätigungen werden erst Ende April oder Anfang Mai verschickt, nachdem das Staatliche Schulamt grünes Licht gegeben hat.

Neue gegründete Hard' n Heavy Band der THRS probt seit Januar - Bassist/Bassistin und Rocksänger/in mit Freude an härterer Musik dürfen sich gerne melden.

Sowas gab es bisher noch nicht: Seit Januar 2019 treffen sich Freunde der härteren Musik freitags an der THRS. Mit 2 E-Gitarren, E-Bass, Schlagzeug, Keyboard und Gesang ist das Feld bereitet. Die Freude am Musizieren steht dabei immer im Vordergrund und man erarbeitet zusammen Songideen bzw. entwickelt sich am Instrument gemeinsam weiter.

Ein durchschlagskräftiger und einprägsamer Bandname wird gerade gesucht und ein Schriftzug gelayoutet.

Zunächst geht es um das Zusammenspiel in einer Band. Aber es werden schon eigene Songideen ausprobiert und bald auch Klassiker von Metallica, AC/DC etc. ins Repertoir aufgenommen. Mal sehen, was draus wird.

Hier das aktuelle Line-Up:

Kevin Wabschke, 6d:     Guitar

Maximilian Knodel, 9a: Guitar

Tom Watzlawik, 9a:        Drums

H. Wimmer:                     Bass

H. Trier:                           Keys and Vocals

Wer von den Schülern Bass bzw. Keyboard in einer härteren Rockband spielen möchte, oder sich als Rocksänger/Rocksängerin ausprobieren möchte kann freitags ab 14:00 im Musiksaal vorbeischauen oder sich bei H. Trier oder H. Wimmer melden.