Realschule mit Bilingualem Zug
  Bildungswerkstatt Baden-Württemberg
     MINT-freundliche Schule

5a beginnt die bilingualen Stunden mit einem "morning rap"

Als alternatives morgendliches Ritual zum üblichen "Good morning everybody"  hat die Klasse 5a mit Frau Engelhorn einen Rap plus Choreographie einstudiert. 
Dieser Morning Rap nennt sich "let's get ready to learn"  und soll die Schüler durch Bewegung zu Beginn der Stunde motivieren gemeinsam zu lernen und positiv in den Tag zu starten.

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen