Realschule mit Bilingualem Zug
  Bildungswerkstatt Baden-Württemberg
     MINT-freundliche Schule
  • Active5
  • Ber2
  • DSCN6151
  • DSC_2702
  • DSC_2715
  • Enforced-2
  • Fehling2
  • HipHopp
  • IMG_8791
  • Isle3
  • KOL1ak
  • NeueSani
  • OWS3
  • Schlerin1a
  • Schulleitungsteam_00000003

THRS Aktuell

  • Nachmittagsunterricht und die Hausaufgabenbetreuung SAB beginnen
    13-09-2019
  • Elternbrief zum Schuljahresanfang
    10-09-2019
  • 1. Schultag 2019/2020: Mittwoch 11.09.2019 um 8:30 Uhr (neue Klassen 5 erst am 12.09. ab 14:00)
    07-08-2019
  • Naturwissenschaftenräume erstrahlen in neuem Glanz: Streichaktion der 6b und der 8b zusammen mit Fr. Apfel und Fr. Basche
    31-07-2019
  • Bemerkenswerter Auftritt der THRS-Metal Band "Enforced" beim SVK-Weinfestival am 26.07.2019
    27-07-2019
  • Zu den Berichten ...

Theodor Heuss Realschule Kornwestheim

Wir, die WVR Gruppe Theo – Eventagentur haben am 6.12 eine Nikolausaktion gestartet.Dazu war viel Vorplanung nötig. Wir mußten Süßigkeiten einkaufen und die Klassen mit den jeweiligen Zimmern herausfinden. Natürlich war die Verkleidung sehr wichtig. Die Kleidung und die Süßigkeiten wurden großzügigerweise von unserem Schülercafe gespendet.
Wir verkleideten uns als Nikolaus, Knecht Ruprecht und Engel.
Um die Geschenke in den Klassen zu verteilen haben wir erstmal die Süßigkeiten in Geschenktüten gepackt. In diesen Tüten waren Dinge wie Mandarinen, Erdnüsse, Schokolade und vieles mehr..
Um ein perfektes Auftreten zu gewinnen, lernten wir einen Spruch auswendig und präsentierten es vor der Gruppe.
Am Dienstag beim WVR Unterricht probierten wir die Kostüme an und organisierten, wer in welche Klasse geht, dank des Klassenzimmerplans, den uns Frau Sproll gegeben hat.
Am Freitag trafen wir uns schon um 7.15 Uhr um alles vorzubereiten.
Wir haben die Geschenke verschlossen und den Nikoläusen in ihren Sack gegeben.
Dann haben sich alle umgezogen und alles nochmal durchgespielt, wir waren ganz schön nervös. Um 7.50 Uhr ging es dann endlich los. Die Gruppen sind losgegangen. Sie gingeen in jede Klasse und sagen den Spruch: „Applaus, Applaus, hier kommt euer Nikolaus.“ Sie gingen nach vorne und begrüßten die Klasse und klingelten mit ihren mitgebrachten Kuhglocken. Das Engelchenn oder der Nikolaus lasen aus dem Goldenen Buch vor, was die Klasse in diesem Jahr gut gemacht hat.
Knecht Ruprecht sagte was noch zu verbessern sei.
Dann gab es Geschenke, doch um diese zu bekommen, mussten sie ein Weihnachtslied singen.
Voller Begeisterung sangen die Schüler eifrig die Lieder. Danach überreichte der Nikolaus dem Lehrer oder dem Klassensprecher das Geschenk. Anschließend gingen sie dann in die nächsten Klassen. Nachdem sie fertig waren, trafen wir uns in der Sporthalle, um uns wieder umzuziehen. Nach dieser Aktion sind wir dann in die zweite Stunde gegangen. Natürlich wurden während der Aktion auch Bilder und Videos gemacht. Diese Aktion war eine schöne Gelegenheit, um anderen eine Freude zu machen.

Von Kessia Lankau & Julia Covello.

Nikolausaktiopn Nikoloausaktion